Sozialwerkstatt aktuell

Sozialwerkstatt Schulgarten

Sozialwerkstatt Schulgarten

„Einer der schönsten Wege zu sich selbst führt durch den Garten.“ (Autor unbekannt).

2019 11 27 SW Schulgarten 1  2019 11 27 SW Schulgarten 2

Wir freuen uns schon sehr auf die wunderschönen Stauden im Frühjahr. „Was der Frühling nicht säte, kann der Sommer nicht reifen, der Herbst nicht ernten, der Winter nicht genießen.“ (Johann Gottfried Herder) Deshalb wollen wir tatkräftig säen und pflanzen, damit wir im Winter viel genießen können.

Sozialwerkstatt SMV

img 9798

In der Sozialwerkstatt SMV (Schülermitverantwortung) treffen sich die Klassensprecher der Klassenstufen 5-10 um gemeinsam mit der Verbindungslehrerin Claudia Seifried die Interessen der gesamten Schülern und Schülerinnen der GWRS Villingendorf zu vertreten. Neben der Nachhilfeaktion „Schüler helfen Schülern“ hat die SMV auch die Schulaccessoires, die Aktion „send a rose“ und viele weitere tolle Aktionen ins Leben gerufen.

Sozialwerkstatt Schulhausgestaltung

SW2   SW2

In der Sozialwerkstatt „Schulhausgestaltung“ kümmern sich die Schülerinnen und Schüler um die kreative Gestaltung des Schulgebäudes. Es werden Löcher gestopft, verschiedene Wände gestrichen, die Glaskästen neu bestückt, das Schulhaus dekoriert und schön gemacht und vieles mehr. Und warum das alles? Damit sich alle in unserem Schulhaus wohlfühlen und gerne hier arbeiten.

IMG 0867  IMG 0871   IMG 1134

Sozialwerkstatt „Schulsanitäter“

20191113 095636   20191113 100032

In der Sozialwerkstatt Schulsanitäter lernen die Schülerinnen und Schüler auch in diesem Schuljahr die Grundlagen der Ersten Hilfe und werden als Schulsanitäter ausgebildet. Unterstützt werden wir hierbei durch die Malteser, die wichtige Vorgehensweisen und Handgriffe erläutern und innerhalb kleiner Rollenspiele praktisch mit den Jugendlichen üben. In den großen Pausen stehen ab sofort die Schulsanis unterstützend zur Seite und helfen bei Unfällen.

„Fit und gesund durchs Leben!

In der Sozialwerkstatt „fit und gesund“ dreht sich unter der Leitung von Monja Suhm alles um die Themen Ernährung, Bewegung, Stress und Entspannung. In der letzten Stunde haben die Schülerinnen und Schüler verschiedene Stressoren aufgeschrieben, die immer wieder Stress bei ihnen auslösen. Auch wurde überlegt, wie man sich in stressigen Phasen entspannen und Zeit für Erholung und Ruhe finden kann.

20191110 220821

Eine von vielen Stressregulationsstrategien wurde dann auch gleich praktisch umgesetzt, indem Gesichtsmasken und Handpeelings selbst hergestellt und ausprobiert wurden. Die einsetzende Entspannung war bereits am Ende der Stunde schon bemerkbar. In den folgenden Stunden werden die Schülerinnen und Schüler weitere Stressregulationsstrategien kennenlernen und ausprobieren. Außerdem werden Einheiten zu den Bereichen Bewegung und Ernährung thematisiert und mit praktischen Beispielen untermauert.“