Aktuelles

Soziales Kompetenztraining

Stärkebuch

Image 1Image 2ImageVor ein paar Jahren haben wir bereits im Kindergarten das Stärkebuch eingeführt. Die Kinder dürfen in diesem besonderen Jahr vor dem Übergang in die Schule ihr eigenes Stärkebuch beginnen. Dieses wird dann im Übergang zur Schule und bis in Klassenstufe 4 weitergeführt. Sinn dieses Buches ist es, dass die Kinder sich ihrer Stärken bewusst werden und auf diese stolz sein dürfen. Immer wieder gibt es im Leben Situationen, die einem Angst machen und bei denen man Angst hat zu versagen. Und genau diese Situationen sind es die und stark machen. Damit die Kinder diese Situationen nicht vergessen, dürfen sie diese zusammen mit der Schulsozialarbeiterin Claudia Seifried im Unterrichtsfach SKT (Soziales Kompetenztraining) eintragen. So entsteht eine schöne Erinnerung, welche auch im hohen Alter noch wichtig sein kann.

Soziales Kompetenztraining

Schulsozialarbeit„Wie wars heute in der Schule?“ „Gut“.

Diese kurze Konversation kennt jedes Elternteil sicher zu gut. Heute haben wir uns in Klassenstufe 5 und 1 damit beschäftigt, welche Befindlichkeiten es denn noch gibt. Im Schulfach SKT (Soziales Kompetenztraining) haben sich die Kinder zusammen mit der Schulsozialarbeiterin Claudia Seifried überlegt, wie es uns denn noch gehen kann. Die Kinder konnten viele Gefühle heraus differenzieren und konnten gut erkennen, wie man denn bei seinem Gegenüber anhand der Mimik und Gestik erkennen kann, wie die aktuelle Befindlichkeit ist. Eine Stunde mit viel Spaß und einigen AHA Effekten!

Daumen drücken für #MACHWAS!

2019 05 14 PM Kooperationspartner 1Mit dem Projekt eines Spielehauses werfen acht Neuntklässler bei #MACHWAS!, dem Handwerkswettbewerb für Schulen der Adolf Würth GmbH & Co.KG ihren virtuellen Hut in den Ring. Mit Unterstützung von Techniklehrer Dominik Litterst, Jugendbegleiter Ralf Hube und gleich drei Handwerksbetrieben soll beim Erstellen eines Spielhauses tatkräftig bei allen Gewerken mit angepackt werden. Ob Arbeiten mit Holz mit der Zimmerei Grieshaber Villingendorf, Malerarbeiten mit Hermle aus Deißlingen oder Elektrik mit Waldmann Elektrotechnik aus Villingen-Schwenningen – überall darf tatkräftig mitgearbeitet werden. Zu Gute kommt das fertige Spielehaus dann den Kindern im Ganztag. Hier werden Spielgeräte gelagert, aber es entsteht auch ein regensicherer Unterstand für die Pausen sowie die Möglichkeit, das Häuschen bei einem Schulfest oder dem Weihnachtsmarkt zu nutzen.

Jetzt gilt es bis zum 11. Oktober die Daumen drücken, ob das Projekt für den Wettbewerb auch zugelassen wird. Bereits 2019 entstand, animiert durch #MACHWAS!, eine schöne Sitzgruppe aus Palettenmöbeln und ein Insektenhotel als reizvolle Erweiterung des Schulgärtles.

Jahrbuch 2020/21

IMG 0402

Das aktuelle Jahrbuch 20/21 liegt vor und ist gegen eine Schutzgebühr von 5 € auf dem Sekretariat der Schule oder den anstehenden Klassenpflegschaftsabenden erhältlich. Auf 124 Seiten lässt sich Rückschau erhalten auf ein ereignisreiches und besonderes Schuljahr, das im Gedächtnis der Schulgemeinschaft der GWRS Villingendorf bleiben wird.

Angebot des Kreisimpfzentrums

Das Angebot des Kreisimpfzentrums Rottweil zu einem Impfsonntag/Familienimpftag am 19.09.2021, welches sich an die Schülerinnen und Schüler über zwölf Jahren richtet:

Informationen zum Angebot Impfsonntag digital

pdfInformationen-zum-Angebot-Impfsonntag_Kopiervorlage.pdf59.87 kB