Aktuelles

Mach Was - Das Handwerksbattle der Akademie Würth

Handwerksberufe sind kreativ und zukunftsweisend. Die Akademie Würth fördert daher mit dem aktuellen Wettbewerb „MACH WAS! – Das Handwerksbattle“ Schulen, die sich der Faszination des Planens, Werkelns und Gestaltens verschrieben haben. Auch die Grund- und Werkrealschule Villingendorf kam mit ihrem Projekt „Relaunch des Schulgartens“ in den Genuss von 1.000 € Förderung seitens Würth. Unter Leitung des ehrenamtlichen Jugendbegleiters Ralf Hube und des Fachlehrers Marc Merz näherten sich zwei Schülergruppen aus der achten und aus der zehnten Klassenstufe handlungsorientiert der selbst gestellten Aufgabe. Dabei wurden sie mit der Schlosserei Aigeldinger, dem Bauhof, dem Maler Hermle aus Deißlingen, Gartenbau Mayer und Holzbau Mei von gleich mehreren kooperierenden Handwerksbetrieben unterstützt.

2019 05 14 HP Kooperationspartner 1

von li. nach re.: Marc Merz, Rainer Kropp-Kurta, Inge Aigeldinger, Michael Müller, Ralf Hube, Markus Türk, Markus Hermle, Sandra Mei, Jason Boxheimer, Marcel Langer, Sebastian Engesser

Weiterlesen ...

Mach Was - Das Handwerksbattle der Akademie Würth

Relaunch des Schulgartens

Handwerksberufe sind kreativ und zukunftsweisend. Die Akademie Würth fördert daher mit dem aktuellen Wettbewerb „MACH WAS! – Das Handwerksbattle“ Schulen, die sich der Faszination des Planens, Werkelns und Gestaltens verschrieben haben. Auch die Grund- und Werkrealschule Villingendorf kam mit ihrem Projekt „Relaunch des Schulgartens“ in den Genuss von 1.000 € Förderung seitens Würth. Unter Leitung des ehrenamtlichen Jugendbegleiters Ralf Hube und des Fachlehrers Marc Merz näherten sich zwei Schülergruppen aus der achten und aus der zehnten Klassenstufe handlungsorientiert der selbst gestellten Aufgabe. Dabei wurden sie mit der Schlosserei Aigeldinger, dem Bauhof, dem Maler Hermle aus Deißlingen, Gartenbau Mayer und Holzbau Mei von gleich mehreren kooperierenden Handwerksbetrieben unterstützt.

2019 05 06 MACH WAS Handwerksbattle Collage 1

Bei den Zehntklässlern entsteht eine Sitzgruppe aus Palettenmöbeln...

Weiterlesen ...

GWRS unterstützt Superstar Jonas in Köln

2019 04 15 Fanbus

Eine kleine Gruppe der GWRS Villingendorf war demonstrativ mit dabei, bei der zweiten Motto-Show von „Deutschland sucht den Superstar“ in Köln. Der Fan-Bus des Musikers machte sich auch zur 2. Motto-Show wieder auf den Weg nach Köln, um Jonas Weisser anzufeuern und zu unterstützen. Trotz der super Leistung und des Lobs der Jury für den ehemaligen Grundschüler musste er leider ausscheiden. Wir drücken ihm natürlich weiterhin die Daumen für seine musikalische Zukunft und sind uns sicher, dass seine Karriere hier noch nicht endet.

Ostergottesdienst

Träumen von einer besseren Welt

Am letzten Tag vor den Osterferien stimmte sich die Schulgemeinschaft in einem festlichen Gottesdienst unter Leitung von Pfarrerin Esther Kuhn-Luz auf das bevorstehende Osterfest ein.

Es ist Fastenzeit und in der Fastenzeit bereiten wir uns auf Ostern vor. Bevor wir aber an Ostern die Auferstehung Jesu feiern können, denken wir in der Karwoche an Jesu Leiden. Jesus wurde zum Tode verurteilt, musste sein Kreuz tragen und starb am Kreuz. Zu dieser Zeit traf sein Schicksal die Menschen, die an ihn glaubten schwer. Auch heutzutage gibt es für viele belastende Ereignisse zu verarbeiten. Menschen streiten untereinander, Eltern trennen sich und Menschen, die man liebt scheiden dahin. Die Schüler der Klassenstufe 5 und 6 stellten ihre Gedanken dazu symbolisch mit schweren Steinen da. Pfarrerin Esther Kuhn-Luz erinnerte an das Gras was zwischen den Steinen wächst. Dieses Gras der Hoffnung entspringt dort, wo wir Trost finden, dort wo wir neuen Mut gewinnen und die Hoffnung wächst, das alles zu einem Gute Ende führt.

Weiterlesen ...

#GrünesLichtFürBienen

Schülerwettbewerb der Landschaftsgärtner

Vom 18. März bis 9. Juni 2019 können sich Schüler von der 7. bis zur 10. Jahrgangsstufe allgemeinbildender Schulen mit ihrer Klasse, einer Gruppe oder auch alleine zum Wettbewerb anmelden. Unter der Devise „Verändere Deine Welt – biete den Bienen ein Festmahl!“ ruft der Schülerwettbewerb dazu auf, sich aktiv für Bienen einzusetzen.

Um die junge Zielgruppe zu erreichen, setzt die Initiative der Landschaftsgärtner für den Schülerwettbewerb auf die digitalen sozialen Medien, um so die Bedeutung bienenfreundlicher Pflanzen in den Fokus zu rücken – eine Thematik, die nicht nur die Grüne Branche betrifft.

2019 04 09 HP Bluetentraum Collage 1

Bienenfreundliche Pflanzen erobern Instagram

Weiterlesen ...