Aktuelles

Wirtschaftspreis der Kreissparkasse Rottweil an Nicole Enns

IMG 9372Die Zehntklässlerin Nicole Enns wurde mit dem Wirtschaftspreis der Kreissparkasse Rottweil ausgezeichnet. Der Leiter der Villingendorfer Bankfiliale Philipp Lehr überreichte die mit einhundert Euro dotierte Anerkennung an die Abschlussschülerin der GWRS Villingendorf. Nicole Enns wird somit für ihre herausragenden Leistungen im Fach Wirtschafts-, Berufs- und Studienorientierung (WBS) belohnt. Auch Bürgermeister Marcus Türk würdigte die Villingendorferin, die nach ihrer Mittleren Reife nun eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in einer Nachbarkommune beginnen wird, und überreichte eine Aufmerksamkeit der Gemeinde.

Materiallisten für das Schuljahr 2021-22

pdfMaterialliste-Klasse-1.HPdocx.pdf143.38 kB

pdfMaterialliste-Klasse-2.HPdoc.pdf248.06 kB

pdfMaterialliste-Klasse-3HP.pdf246.73 kB

pdfMaterialliste-Klasse-4HP.pdf104.17 kB

pdfMaterialliste-Klasse-5HP.pdf254.83 kB

pdfMaterialliste-Klasse-6HP.pdf245.5 kB

pdfMaterialliste-Klasse-7HP.pdf254.99 kB

pdfMaterialliste-Klasse-8HP.pdf254.04 kB

pdfMaterialliste-Klasse-9HP.pdf246.32 kB

pdfMaterialliste-Klasse-10HP.pdf248.93 kB

Inzidenz stabil u35

Das Landratsamt bzw. Gesundheitsamt Rottweil hat heute eine stabile Inzidenz unter 35 im Kreis festgestellt: https://www.landkreis-rottweil.de/de/landratsamt/aemter/Gesundheitsamt/Aktuelles/Aktuelle-Nachricht?view=publish&item=article&id=2923 - (Textauszug auch unten angehängt).

Für die Schule hat dies zwei erfreuliche Auswirkungen:

1.) Fachpraktischer Sportunterricht und Schwimmen ist wieder vollumfänglich möglich. Allerdings ist die Turnhalle durch das Bürgertestzentrum (teilweise) belegt. Hier ist zeitnah, im Laufe der Woche, mit einer Lösung zu rechnen. Wir bemühen uns, bereits diese Woche Schwimmen in der Halle in Bösingen anzubieten (Kl. 2/3).

2.) Die Maskentragepflicht im Unterricht entfällt. Sie ist nur noch auf den sog. Begegnungsflächen (Flure, Toilette, etc.) zu tragen.

!! Achtung (vgl. auch amtliche Bekanntmachung bzw. CoronaVO Schule): Diese Veränderungen treten am Dienstag, 22.06.21 in Kraft.

Inzidenz im Landkreis stabil unter 35

Weitere Lockerungen bei den Corona-Regelungen mit Beginn der kommenden Woche

Weiterlesen ...

Einblicke in die neue Mehrzweckhalle

Seite1

Der technische Mitarbeiter der Gemeinde Villingendorf, José Garcia, nahm sich unlängst Zeit für die erweiterte Schulleitung und führte diese über die Baustelle der neuen Mehrzweckhalle. Die Besucher waren sehr beeindruckt über den Baufortschritt und die Dimensionen der neuen Halle. Somit wurde die Vorfreude auf die Sport- und Kulturstätte genauso geweckt wie auf das großzügige Foyer mit der Mensa.

Aktualisierte CoronaVo Schule

Am gestrigen Freitag, 04.06.2021 erreichte uns um 18.13 Uhr die beigefügte, aktualisierte CoronaVO Schule.

Die für uns wesentlichen Ableitungen sind folgende:

  • zum 21.06.2021 kehren wir auch in der Werkrealschule zu einem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurück, sollte der Inzidenzwert stabil unter 100 liegen. Das heißt dann sowohl für die Grund- als auch die Werkrealschule Unterricht nach dem ursprünglichen Stundenplan, inklusive Nachmittagsunterricht.
  • Sport- und Musikunterricht (Gesang und Bläser) ist grundsätzlich wieder möglich (abgestuft nach Inzidenzwerten im Freien bzw. in der Halle).
  • Schwimmunterricht kann erst ab einer stabilen Unterschreitung von 35 wieder angeboten werden.
  • Auf Nachfrage können wir Ihnen die schulischen Testungen mit einer Wirkungszeit von 60 Stunden attestieren.
  • Praktika sind grundsätzlich bei einem stabilen Inzidenzwert unter 100 wieder möglich.
  • Abhängig von der weiteren Pandemieentwicklung ist analog zu den Regelungen von Kulturveranstaltungen eine feierliche Zeugnisausgabe für die vierten, (neunten) und zehnten Klassen zulässig.
  • Die Kooperation Kindergarten/ das Projekt „Schulreifes Kind“ kann wieder weitgehend vollumfänglich aufgenommen werden.

 

Weiterhin bitten wir um Beachtung:

  • Die beiden Bewegungspausen finden draußen statt. Der Schulbäcker kommt nicht, die Mensa ist geöffnet.
  • Die Fächer wie Religion, Ethik, AES, Technik, Sport finden  in der Regel ausschließlich im Klassenverband statt.
  • Der Dietinger Bus fährt bis auf weiteres täglich nach Unterrichtsschluss um 12.45 Uhr ab.
  • Die Maskentragepflicht sowie die indirekte Testpflicht bleiben – wie gewohnt – bestehen. Die Präsenzpflicht ist weiterhin ausgesetzt.

pdf2021-06-04_md-schreiben---corona-verordnung-schule.pdf2.96 MB

pdf2021-06-04_coronavo-schule.pdf788.71 kB