Aktuelles

Adventsmarkt an der Grund- und Werkrealschule Villingendorf

Schlemmen, genießen und Weihnachtseinkäufe tätigen für den guten Zweck

Die Turn- und Festhalle platze aus allen Nähten beim diesjährigen Adventsmarkt der GWRS Villingendorf. Alle Klassenstufen von 1 bis 10 sowie die SMV mit einem Spendenflohmarkt, der Elternbeirat und der Schulförderverein beteiligten sich am vielfältigen bunten Programm, sei es kreativ mit schönen Basteleien oder kulinarisch mit vorweihnachtlichen Köstlichkeiten. 

2019 11 28 Adventsmarkt 1   2019 11 28 Adventsmarkt 2

Von A wie Apfelprodukte über P wie Punsch bis Z wie Zimtstangen war für jeden Geschmack etwas geboten.

2019 11 28 Adventsmarkt 3   2019 11 28 Adventsmarkt 4

Eröffnet wurde das bunte Markttreiben durch die wieder eingeführte Bläserklasse unter Leitung des Dirigenten Joachim Mager und den Grundschulchor unter Leitung von Musiklehrerin Kathrin Schwarz sowie der musikalischen Sozialwerkstatt mit englischsprachigen Weihnachtsliedern, begleitet und geleitet von der Musikerin und Englischlehrerin Lynda Cullen. 

Weiterlesen ...

Adventsmarkt heute in der Halle!

Wetterbedingt – es werden geringer Niederschlag und vor allem starke Windböen angekündigt – findet der Adventsmarkt dieses Jahr in der Turn- und Festhalle statt. Die Schulgemeinschaft freut sich heute, Donnerstag, 28.11.2019 von 17 Uhr bis 19.30 Uhr auf zahlreiche Gäste! Musikalische Aufführungen, kreative Leckereien und vorweihnachtliche Leckereien sowie der Spendenflohmarkt der SMV erwarten Sie.

Adventsmarkt an der GWRS Villingendorf

Kreative Geschenkideen, Leckereien der Vorweihnachtszeit und Besinnliches

IMG 8946Am kommenden Donnerstag findet zwischen 17 Uhr und 19.30 Uhr ein besinnlicher Weihnachtsmarkt auf dem Pausenhof der Schule (Schlechtwetter-Alternative in der Turn- und Festhalle) statt.

Alle Klassenstufen von 1 – 10 verwöhnen die interessierten Besucher mit kreativen Geschenkideen oder kulinarischen Leckereien der Vorweihnachtszeit. Die Schülermitverantwortung (SMV) veranstaltet wieder einen Spendenflohmarkt für einen guten Zweck und das bunte Markttreiben wird begleitet von besinnlichen musikalischen Beiträgen verschiedenster Couleur.

2019 11 06 Plakat Adventsmarkt 2019

Landtagsabgeordneter Daniel Karrais zu Besuch

Gut vorbereitet auf das berufliche Leben

Als regelmäßig preisgekrönte Schule im Kreis Rottweil stellt die GWRS Villingendorf ein interessantes Ziel für Gäste aus der Politik dar. So auch für den lokalen FDP-Landtagsabgeordneten Daniel Karrais, der der Grund- und Werkrealschule zusammen mit Bürgermeister Marcus Türk einen Besuch abstattete. Mit 380 Schülern und 33 Lehrkräften sowie zahlreichen hauptamtlich und ehrenamtlich Mitarbeitenden für die Ganztagsbetreuung kann die Schule einiges bieten. Im Rahmen der Ganztagsbetreuung gibt es Angebote zu Kunst, Musik und Kultur sowie Kochen in der eigenen Lehrküche, eine gute mediale Ausstattung und viele weitere Aktivitäten.

75226537 558544988230046 5867757905746329600 o

„Als eine der wenigen Werkrealschulen im Land haben wir kontinuierlich wachsende Schülerzahlen“, berichtet Schulleiter Rainer Kropp-Kurta stolz. Auch ein Grund dafür sei wohl das Angebot der offenen Ganztagsschule. „Bei uns kann man frei wählen, wann und ob ein Schüler Ganztagesschule in Anspruch nimmt.“, zeigt sich Schulleiter Kropp-Kurta von seinem Modell überzeugt. Im Schnitt seien es täglich etwa 125 der insgesamt 380 Kinder, die von den Mittagsangeboten und dem Schulessen Gebrauch machten. „Wir legen Wert auf Engagement der Schüler und der Lehrkräfte. Wir wollen, dass die Schüler mehr lernen als nur den Schulstoff,“ so Kropp-Kurta. Ein Paradebeispiel hierfür sei, dass jede 7. Klasse als „Irlandklasse“ eine Fahrt auf die Insel unternehme. Die Besonderheit: Das hierfür benötigte Kapital erwirtschaften die Schüler zu einem großen Teil mit einer eigenen Genossenschaft selbst, indem Handwerkskunst verkauft oder durch Firmenkooperationen Gelder eingeworben werden. So sei das ganze Schuljahr geprägt von der Vorbereitung auf die Ausfahrt, wobei viel gelernt werden kann. Zuletzt erhielt die Schule für dieses Projekt, das mittlerweile zur Institution geworden ist, den Deutschen Lehrerpreis.

Weiterlesen ...

Medienprävention mit Josef Bronner und Karin Hagel

Gefahren im Netz für Kinder- und Jugendliche

Elternforum 11 2019

Josef Bronner, von der Polizeidirektion Rottweil ist im Kreis für die Prävention zuständig. Hierzu gehört auch die Medienprävention. Gleich vier Mal kam er hierzu, gemeinsam mit seiner Kollegin Karin Hagel, an die Villingendorfer Schule um die Schüler in den Klassen 5 und 6 über das Thema aufzuklären. Mit einem spannenden Film wurde das Thema eingeleitet und gemeinsam mit den Kindern aufgearbeitet. 

Weiterlesen ...