Eltern

So manche Klippe umschifft

thumb 2021 07 23 Verabschiedung AigeldingerDie langjährige stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende Inge Aigeldinger wurde von Schulleiter Rainer Kropp-Kurta verabschiedet. Nach der Schulentlassung ihrer letzten Tochter an der Schule scheidet sie aus dem Gremium aus. Der Rektor bedankte sich mit einem kleinen Präsentkorb, der auch ein Stück weit das Schulprofil der GWRS symbolisiere. Kropp-Kurta zeigte sich äußerst dankbar für das herausragende Engagement. In rund zehn Amtsjahren habe Inge Aigeldinger mitgeholfen, so manche Klippe zu umschiffen. Als neu gewählte  Kassenprüferin im Schulförderverein bleibt sie der Schule auch noch ein Stückweit verbunden.

IMG 9055Die Nutzung der verschiedenen Nachrichtenkanäle und sozialen Medien ist in der Schule ein großes Thema. In dieser Zeit mehr denn zuvor. Das bietet vielfältige Möglichkeiten, aber auch ebenso viele Gefahren. Die damit einhergehende Verantwortung ist den Schülerinnen und Schülern, aber auch deren Eltern nicht immer bewusst.

 Deshalb hatten wir Frau Maren Hagel von der Polizeidirektion Rottweil zu einem online Elternabend eingeladen.

 Eindrücklich konnte sie aus der Praxis berichten und dadurch die Gefahren der unkontrollierten Handynutzung aufzeigen. Vielen lieben dank liebe Maren Hagel für deine Zeit und dein Expertenwissen.

Homeoffice JanHomeoffice Inge1Nachdem die Schulschließung mittlerweile schon 10 Tage dauert meldet sich unser Elternbeiratsvorsitzender Jan Rolli und seine Stellvertreterin Inge Aigeldinger zu Wort:

Wir bedanken uns, im Namen der Eltern, bei unserem Rektor Rainer Kropp-Kurta und unserer Konrektorin Eugenia Remisch von ganzem Herzen für die Vorbereitungen zur Schulschließung und Ihrem damit verbundenen selbstlosen Einsatz. DANKE! Durch diese Vorbereitung ist ein „Homeoffice“ für unsere Kinder möglich geworden! DANKE das Sie auch derzeit die Stellung halten und jederzeit erreichbar sind. Wir sind nicht allein!

Wir bedanken uns auch beim gesamten Kollegium, bei allen Mitarbeitern der Schule, sowie der Gemeinde Villingendorf als Träger. Eine derartige Schulschließung gab es bisher noch nie, was für Sie alle eine neue Herausforderung bedeutet. Wir sind der Meinung das Sie alle diese Herausforderung mit Bravour leisten. Für Ihre Grußaktion aus dem Homeoffice bedanken wir uns ebenfalls und möchten uns dieser hiermit gerne anschließen. Eine sehr schöne Sache. DANKE dafür!

Danke GWRSIn die Zukunft geblickt bedanken wir uns schon heute für Ihr Nachsehen, das evtl. nicht alles ganz so wie gewünscht erledigt wurde. Dies liegt daran, dass auch wir Eltern, eine derartige Schulschließung noch nie erlebt haben. Manche Eltern sind, egal aus welchen Gründen auch immer, mit der Situation überfordert. Wir versichern Ihnen aber, dass wir alle für unsere Kinder das Beste geben.
Unsere Kinder und wir freuen uns heute schon auf den Tag an dem wir Sie alle gesund und munter wiedersehen!

In diesem Sinne DANKE für alles und bleiben Sie gesund.

Kontinuität im Elternbeirat

EB Vorsitz 2019

In der ersten Elternbeiratssitzung des Schuljahres wurden der Vorsitzende Jan C. Rolli und Stellvertreterin Inge Aigeldinger für ein weiteres Jahr in ihren Ämtern bestätigt. Herzlichen Glückwunsch!

2019 12 06 Weckenmaenner 1  2019 12 06 Weckenmaenner 2 copy

Der Elternbeirat und der Schulförderverein bedachten zum diesjährigen Nikolaustag die gesamte Schulgemeinschaft, die Schülerinnen und Schüler aus allen 20 Klassen, aber auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schulteams. 427 leckere Weckenmänner wurden demnach verspeist.