Aktuelle Beispiele

Letzte Ernte-Aktion

IMG 5127

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der Apfelklasse noch einmal bei der vermutlich letzten Apfelernte in diesem Jahr, als sie den Apfelpflücker einsetzten durften, um auch die Äpfel in den obersten Baumwipfeln zu ernten.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Verkaufsaktion der Apfelklasse

Apfelklasse Fristo 1

Trotz des trüben Regentages konnte die Apfelklasse am vergangenen Samstag bei ihrer ersten Verkaufsaktion vor dem Getränkemarkt „Fristo“ in Zimmern einen guten Gewinn verbuchen. Mit leckeren selbst hergestellten Apfelprodukten als auch Waffeln, Kuchen, Kaffee und Würsten wurden zahlreiche Besucher angelockt, die ihren Wochenendeinkauf tätigten und gerne eine kleine Pause einlegten.

Weiterlesen ...

Apfelklasse beliefert Mosterei

IMG 5060

Dank fleißigen Sechstklässlern und dem Engagement deren Eltern gelang es der Apfelklasse nun doch noch, wenigstens eine Ladung Äpfel zur Mosterei zu bringen.

Weiterlesen ...

Apfelklasse startet erste Verkaufsaktion

Am Samstag, 19.10.2019, veranstalten wir unseren ersten Verkaufsstand beim Getränkemarkt Fristo in Zimmern. Dort können von 9 bis 17 Uhr leckere Apfelprodukte erworben , Waffeln, Kuchen oder auch Bratwürste verzehrt werden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und hoffen auf eine erfolgreiche Verkaufsaktion.

Die Apfelklasse 6

GWRS Villingendorf und die Gustav-Werner-Schule kooperieren im „Grünen Klassenzimmer“

Eine besonders schöne Kooperation entstand zwischen der 7. Klasse der Gustav-Werner-Schule in Rottweil und der Klassenstufe 5 der Grund- und Werkrealschule Villingendorf. Anlass der neu gestalteten Kooperation ist das „Grüne Klassenzimmer“, das bereits im zweiten Jahr erfolgreich an der GWRS durchgeführt wird. Das grüne Klassenzimmer befasst sich ein Schuljahr lang mit der Natur und den äußeren Gegebenheiten, die zum Wachstum eines Apfels und anderem Streuobst beitragen. Dies ist die Vorbereitung und die bewusste Erlebbarkeit für die nachfolgende 6. Klasse, in der die Schüler dann als Apfelklasse firmieren.
Die Schüler und Schülerinnen dieser Klassenstufen erfahren handlungsorientiert, wie es zu den fertigen Äpfeln kommt und welche Gegebenheiten erfüllt sein müssen, um eine reiche Ernte zu erhalten.

IMG 9336

Ein wichtiger Kooperationspartner beim grünen Klassenzimmer ist die Villingendorfer Umweltschutzgruppe. Engagierte Mitglieder begleiten und leiten in ca. zweimonatigem Rhythmus einen Workshop, um den jahreszeitlichen Verlauf eines Baumes zu erklären und erlebbar zu machen. Der theoretische Unterrichtsinhalt wird dazu parallel von den Lehrerkräften im Unterricht begleitet. Die Schüler erhalten eine Baumpatenschaft und lernen so einiges über die Bewohner der Bäume und den Gegebenheiten die erfüllt sein müssen, damit die Äpfel gut wachsen können.

Das gesammelte Wissen dient als Nährboden für die 6. Klassenstufe und vermittelte den Kindern einen bewussten Umgang mit heimischem Obst und macht ihnen die Wichtigkeit einer gesunden Umwelt deutlich. Dieses Konzept begeisterte die Klassenlehrerin der Gustav- Werner Schule, Pamela Dannecker, so dass sie sich an die verantwortliche Lehrerin des Projektes Claudia Seifried wendete. Die beiden Lehrkräfte entwickelten ein Konzept und starteten gleich mit dem ersten Kennenlernen der beiden Klassenstufen.

Die Schüler und Schülerinnen der GWRS backten fleißig und empfingen ihre Gäste voller Freude. Gemeinsam gab es eine Vorstellungsrunde und bei Kuchen und Getränken wurde gemeinsam der Schulhof erkundet. Alle Kinder freuen sich nun auf den ersten Block des grünen Klassenzimmers am kommenden Dienstag. Die Klassenlehrer Simon Schoch, Claudia Seifried und Pamela Dannecker waren positiv überrascht von der Offenheit der Kinder und dem schönen Tag für alle Beteiligten.