Kollegium

Zum Schuljahresende verlassen uns einige Kolleg*Innen. Sie erwarten neue Lebensabschnitte, nach einem erfolgreichen Referendariat, weil der verdiente Ruhestand kommt, sich ein Baby ankündigt oder neue Herausforderungen warten. Wir wünschen allen Teammitgliedern alles Gute für die Zukunft und bedanken uns herzlich für die großartige gemeinsame Zeit. Einigen war es ein Bedürfnis, sich mit ein paar persönlichen Worten zu verabschieden.

IMG 1648Christian Deutschle

Liebe Schülerinnen und Schüler,

leider verlasse ich die Schule zum kommenden Schuljahr. Die kurze aber sehr spannende Zeit mit Euch werde ich immer in Erinnerung behalten. Besonders bedanken möchte ich mich hierbei bei meinen Kindern der Notbetreuung, mit denen ich in dieser ungewöhnlichen und besonderen Zeit viele schöne Stunden verbracht habe.

 Viele Grüße, Christian Deutschle

31515953398383662169124067228927430Beate Haag

Nachdem ich im März 1963 im Altbau unserer Schule eingeschult worden bin, ich im September 1979 das erste Mal als Klassenlehrerin gearbeitet habe und ich seit September 2015 hier in Villingendorf als Sprachförderlehrerin tätig war, schließt sich nun der Kreis. Alles hat seine Zeit! Nun freue ich mich auf einen neuen Lebensabschnitt mit neuen Herausforderungen. Ihnen und Ihren Familien  alles Gute für die Zukunft, ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit und wünsche Ihnen hoffentlich coronafreie, schöne Sommerferien.

 Ihre Beate Haag

 

IMG 5851Julia Haag

Mein Mann und ich erwarten im November unser erstes Kind und wir sind schon voller Vorfreude auf diese besondere Zeit.

Natürlich werde ich die GWRS Villingendorf und ganz besonders meine allerliebste Klasse 2a sehr vermissen!

Ich danke euch allen für die schöne Zeit und freue mich schon auf ein Wiedersehen!

Julia Haag

Kerstin KnyKerstin Kny

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nach einem sehr kurzen Aufenthalt an eurer Schule möchte ich mich heute von euch verabschieden. Die Schule Villingendorf war und wird immer eine ganz besondere für mich bleiben. Was ich mir für euch wünsche:

„Ich wünsche euch, dass jeder Schüler, der in diese Schule kommt, das Gefühl hat, mit Flügeln auf dem Rücken hinauszugehen, damit er mutig und leidenschaftlich zu seinen Träumen aufsteigen kann! Dass er sich sicher fühlt und weiß, dass der Himmel die Grenze ist! 

Eure Kerstin Kny

Gabi RiegerGabi Rieger

Nach 20 Jahren beende ich meine Tätigkeit an der GWRS Villingendorf und gehe in den Ruhestand. Mein Aufgabengebiet umfasste zuerst die Betreuung der Kinder in der Verlässlichen Grundschule und anschließend in der Ganztagesbetreuung. Ich hatte das große Glück, jeden Tag das Leben durch die Augen der Kinder zu sehen. Sie zeigten mir immer wieder eine Welt, die ich längst vergessen hatte. Viele Kinder werden mir aufgrund ihrer fröhlichen Art, ihrer Energie, ihrem Lachen, ihrer Leichtigkeit und Unbeschwertheit lange in Erinnerung bleiben. Sie machten jeden Arbeitstag zu etwas ganz Besonderem. Aus diesem Grund gilt mein Dank an diese schöne und unvergessliche Zeit ganz besonders den Kindern von der Ganztagesbetreuung. Ein großes Dankeschön gilt auch meinen lieben Kollegen. Aufgrund der stets unkomplizierten Zusammenarbeit Hand in Hand, den guten Gesprächen und dem harmonischen Miteinander wurden Kollegen zu Freunden. Mein letzter Dank gebührt der Schulleitung und der Gemeindeverwaltung, die immer ein offenes Ohr für mich hatten und mir mit Rat und Tat zur Seite standen. Ich wünsche der GWRS, der Ganztagsbetreuung und allen Schülern für die Zukunft alles Gute. Zum Schluss kann ich nur sagen: Danke für die schöne Zeit!

 Eure Gabi Rieger

IMG 0615IMG 0451Lisa Binkowski, Melanie Mayer und Selin Öncül 

Liebe Schüler/innen, liebe Kollegen/innen und liebe Elternschaft,

juhu! Endlich geschafft. Nach 1,5

  • lehrreichen,
  • etappenweisen anstrengenden,
  • inspirierenden und
  • sehr bereichernden Jahren

IMG 0456dürfen wir uns nun als fertige Lehrerinnen bezeichnen. Wir konnten in dieser Zeit viele verschiedene Persönlichkeiten kennenlernen und begleiten, uns neuen Herausforderungen stellen, Projekte mitplanen und mitgestalten und Teil dieser großen Schulgemeinschaft werden. Für all das und vieles mehr möchten wir uns an dieser Stelle bedanken. Danke, dass Ihr uns das Referendariat so angenehm wie nur möglich gestaltet habt. Wir werden unsere Zeit an der GWRS- Villingendorf immer in guter Erinnerung behalten. Voller Vorfreude blicken wir nun dem kommenden Schuljahr an unseren neuen Schulen entgegen. Selin Öncül wird an der Realschule Hinterweil in Sindelfingen unterrichten, Lisa Binkowski wird in Freiburg tätig sein und Melanie Mayer an der Juraschule in Gosheim.

DANKE für Alles- und denkt stets daran: Believe in Yourself 😊