Aktuelles

Präsenzunterricht am Montag, Fernlernen ab Dienstag

Liebe Eltern,

möglicherweise haben Sie der lokalen Presse entnommen, dass ob der recht hohen Inzidenzzahlen von nunmehr zweimal über 200 der Landkreis und einige Kommunen ihre Schulen auch morgen geschlossen halten:

https://www.nrwz.de/kreis-rottweil/corona-inzidenz-im-kreis-rottweil-zu-hoch-kreisschulen-verzichten-moeglichst-auf-praesenzunterricht-kommunale-schulen-uneins/305087

https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.inzidenz-ueber-200-im-kreis-rottweil-wackelt-der-schulbesuch-am-montag.45bb6234-1aab-4e50-bd21-1c744814dfd2.html

Nach intensiven Beratungen und Abstimmung mit den Elternbeiratsvorsitzenden Jan C. Rolli und Inge Aigeldinger sowie Bürgermeister Marcus Türk bleibt es dabei, dass die GWRS morgen Präsenzunterricht anbietet.

UPDATE: Nach dem Erlass einer „Allgemeinverfügung“ durch das Landratsamt Rottweil am 18.04.21 gehen wir ab einschließlich Dienstag, 20.04.21 und bis auf weiteres in den Fernlernunterricht über. Ausgenommen sind die Klassenstufen 9 und 10 in der Prüfungsvorbereitung. Eine Notbetreuung für die Klassenstufen 1 - 7 wird angeboten. https://www.nrwz.de/kreis-rottweil/inzidenz-drei-tage-lang-ueber-200-landratsamt-schliesst-die-schulen-im-kreis-rottweil/305162

Auch weisen wir darauf hin, dass die Präsenzschulpflicht pandemie-bedingt grundsätzlich ausgesetzt ist und Sie somit selbst entscheiden können, ob Ihr Kind morgen die Schule besuchen soll. In diesem Fall bitten wir um Beachtung des bekannten Abmeldungs-Procedere via SchoolFox.

Und beim Besuch in Präsenz: Bitte denken Sie unbedingt daran, Ihrem Kind das Formular mit der dokumentierten Testung (Grundschule) bzw. die Einverständniserklärung zu den Testungen (Werkrealschule) mitzugeben.

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen und schönen Sonntag!

Rainer Kropp-Kurta, Schulleiter