Aktuelle Beispiele

Mini-Fußball-WM

Frankreich und Russland entscheiden die Turniere für sich

Während in Russland der WM-Ball rollte, lieferten sich auch die Villingendorfer Werkrealschüler/innen hart umkämpfte Fußballduelle.
Beim Turnier der Mädchen stellten sechs fußballbegeisterte Kickerinnen der Klasse 5b ihr Können unter Beweis. Tolle Kombinationen, harte Zweikämpfe und traumhafte Torabschlüsse gab es zu bewundern und so gingen am Ende alle Mädchen als Siegerinnen vom Platz.

Kickerinnen der 5b: Kani, Lea T., Isabel (hinten); Ghafran, Marsselina, Lea E. (vorne)

Bei den Jungs zeigte sich die Fußballbegeisterung schon in der großen Anmeldezahl und so planten die Sportmentoren ein Turnier für die Klassen 5 und 6 sowie ein Turnier für die Klassen 7 bis 9.
Das Turnier der Klassen 5 und 6 verlief wie die WM in Russland: Das "Team Frankreich" mit Jesson (5b), Arya (6) und Luca Bippus (6) galt schon zu Turnierbeginn zu den Topfavoriten und da sie alle Spiele für sich entscheiden konnten, ging der Titel verdientermaßen an sie.

Turniersieger Kl. 5 + 6:

"Frankreich" mit Jesson (5b), Arya (6) und Luca Bippus (6)

Den Verlauf des Turniers der Klassen 7 bis 9 hätte sich der WM-Gastgeber sicherlich gewünscht. Lukas (7a), Darius (7b), Hamidi (7b) und Hamid (8b) gingen unter der Flagge Russlands an den Start und besiegten in einem spannenden Finale Brasilien mit 1 : 0, sodass sie als Turniersieger hervorgingen

Turniersieger Kl. 7 - 9:

"Russland" mit Lukas (7a), Darius (7b), Hamidi (7b) und Hamid (8b)

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
8°C
Luftdruck: 1006 hPa
Niederschlag: 7 mm
Windrichtung: WSW
Geschwindigkeit: 19 km/h
Morgen
11°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.