Aktuelles

Eugenia Remisch neue Konrektorin der GWRS Villingendorf

Märchenhafte Amtseinsetzung der jüngsten Konrektorin weit und breit

Bürgermeister Karl-Heinz Bucher war voll des Lobes in seiner Ansprache an die Festgemeinschaft in der Aula der Villingendorfer Schule, darunter zahlreiche Gemeinderäte, Konrektor a.D. Gerhard Weniger, die Personalratsvorsitzende Katarine Werner, die Leitungen der Kindergärten Marlene Koschnike und Petra Bantle, Pastoralreferent Klaus Bangert, Lehr- und Betreuungskräfte sowie natürlich die Familie von Frau Remisch. Der Schultes wies auf die stetige Veränderung in der pädagogischen Landschaft, aber auch auf die Erfolge der GWRS Villingendorf hin. Nicht zuletzt sei in diesem Schuljahr trotz des demografischen Wandels die höchste Schülerzahl seit Jahrzehnten erreicht worden. Seine besten Wünsche begleiteten die frischgebackene stellvertretende Schulleiterin, er freue sich auf die weiterhin gute Zusammenarbeit.

Schulleiter Rainer Kropp-Kurta zeichnete kurz den biografischen Weg der mit 28 Jahren jüngsten Konrektorin im gesamten Schulamtsbezirk Donaueschingen nach und verlieh seiner großen Wertschätzung ihres bereits gezeigten Engagements und ihrer Persönlichkeit Ausdruck. Ein Team sei man schon lange, nun ganz offiziell. Vakant sei die Stelle seit dem Fortgang der damaligen Konrektorin Annette Hube formal drei lange Jahre gewesen, jedoch hätten mehrere Kolleginnen und Kollegen, allen voran Kerstin Bob, die Lücke hervorragend geschlossen.

Schulrat Ralf Schneider gratulierte seitens des Staatlichen Schulamts Donaueschingen zur neuen Aufgabe, mahnte auch zur Achtsamkeit sich selbst, der Schulgemeinschaft und dem Kollegium gegenüber. Auch Inge Aigeldinger für den Elternbeirat und Birgit Zimmermann für den Schulförderverein ließen es sich nicht nehmen, Konrektorin Remisch mit Blumengrüßen zu beglückwünschen.

Die Schülerinnen Gülnur Gön und Marina Witmaier überraschten ihre Klassenlehrerin mit beschwingten Reimen, während das Lehrerkollegium die Festgemeinschaft in eine Märchenwelt entführte. Rektor Rainer Kropp-Kurta las aus einem alten Buch die Geschichte der „märchenhaften Eugenia“ vor, die allerlei Abenteuer zu bestreiten hatte. Die Dialoge wurden hierbei von der Lehrerschaft im Publikum gesprochen, was für manchen herzhaften Lacher gut war. Anjelina Niederquell und Selina Ott aus Klasse 10 outeten sich in Reimform als große Fans ihrer ehemaligen Klassenlehrerin und zeigten in Bildern, dass die neue Konrektorin auch in Hosen eine gute Figur mache. Nun war im Rahmen des sehr kurzweiligen Programmes wieder die Lehrerschaft an der Reihe, packte Frau Remisch symbolisch eine Schultüte mit allerlei märchenhaften Gegenständen und sang ein dem Motto Märchen treu bleibendes  Ständchen. Schließlich ergriff die sichtlich gerührte Konrektorin selbst das Wort, dankte allen Anwesenden und Unterstützern, ganz besonders ihrem Mann Viktor für sein Verständnis.

Nun ließ sich auf die neue Aufgabe anstoßen, Frau Remisch hatte noch zahlreiche Glückwünsche entgegen zu nehmen. Bei dem unter der Federführung von Evelyn Roth entstandene Märchen-Buffet wurde den Gästen sage und schreibe 33 märchenhaften Speisen  kredenzt.

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
8°C
Luftdruck: 1006 hPa
Niederschlag: 3 mm
Windrichtung: OSO
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
13°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.