Aktuelles

Schulorganisation ab dem 12. April 2021

In der Woche vom 12. April bis 16. April gibt es keinen Präsenzunterricht. Eine Ausnahme gibt es hier nur für unsere Abschlussklassen 9 und 10. Die Grundschulkinder erhalten wie von den früheren Schulschließungen bekannt die Lernmaterialien nach Hause geliefert, ab Klassenstufe 5 kommt es zum etablierten Fernlernunterricht.

Für die Kinder der Klassenstufen 1 - 7 wird eine Notbetreuung angeboten.

Ab dem 19. April wird in einen Wechselunterricht für die Grundschulklassen und einem Präsenzunterricht für die relativ kleinen Werkrealschulklassen unter Einhaltung der geltenen Hygieneregelungen zurückgekehrt. Ebenfalls ab dem 19. April kommt es, nach Nachricht des Ministeriums vom 14.04.2021 zu inzidenzunabhängigen, verpflichtenden Testungen als Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht. Es besteht eine Ausnahmemöglichkeit für vollständig geimpfte und nachweislich vom Coronavirus genesene Personen.

pdf2021-04-01_MD-Schreiben-zum-Schulbetrieb-nach-den-Osterferien.pdf218.04 kB

pdf2021-04-07_MD-Schreiben---Umsetzung-Teststrategie.pdf296.1 kB

pdf2021-04-07_Handreichung-Teststrategie.pdf207.25 kB

pdf2021-04-14_MD-Schreiben---Schulbetrieb-ab-19-04-21.pdf220.77 kB