Aktuelles

Zum Schuljahresende

Die Sommerferien sind schon in greifbarer Nähe und ein ereignisreiches Schuljahr 2018/19 neigt sich dem Ende zu. In guter Erinnerung bleiben unter anderem der sportliche Spendenlauf zu Gunsten der Turn- und Bewegungslandschaft des SV Villingendorf, das Regionale Elternforum, die Berufsorientierung, der stimmungsvolle Adventsmarkt, die ausverkauften Konzerte mit „Cuckoo“ und „SONA“, das von der SMV organisierte Public Viewing mit Jonas Weisser, die Zukunftsprojekttage und das Schulfest mit dem Motto „Das Universum kommt zur Schule“, die Auszeichnung unseres herausragenden Schulgartens durch das Regierungspräsidium Freiburg sowie die Verleihung des Landespreises Werkrealschule an Jason Boxheimer, Nawid Kakah und Marcel Langer. Aber auch die zahlreichen Aktionen einzelner Gruppen und Klassen, Ausflüge und Projekte wirken positiv nach. Baulich warf der Neubau der Turn- und Festhalle bereits seine Schatten voraus und die Schulgemeinschaft kann sich über neue WC-Anlagen, das neue Schüler-Café und ein saniertes Schuldach des Grundschulgebäudes freuen.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle für das außergewöhnlich große Engagement in unserer Schulgemeinschaft. Die Schülerinnen und Schüler haben in der Schülermitverantwortung (SMV), in den verschiedenen Bereichen der Sozialwerkstatt sowie bei vielerlei Aktionen große Verantwortung getragen. Ohne die engagierten Eltern, Verwandte und Freunde der Familien wären die Veranstaltungen undenkbar gewesen. Der rührige Förderverein mit seiner Vorsitzenden Katrin Wolf-Schweinfurth und ihrer Stellvertreterin Simone Drossel hat auch dieses Jahr wieder hervorragende Unterstützung an den Tag gelegt. Besondere Würdigung verdient hier das überragende Engagement der nach 14 Jahren im laufenden Schuljahr ausgeschiedenen Vorsitzenden Birgit Zimmermann. Ein großes Dankeschön gilt auch den Lehrkräften, die dieses Schuljahr wieder mit größtem Einsatz bestritten haben. Dank auch an die Verwaltungsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter, allen voran Schulsekretärin Heike Escabias, Hausmeister Werner Bantle und dem technischen Leiter José Garcia sowie dem Reinigungsteam. Volles Engagement hat auch das Betreuungsteam rund um die Leiterin und Schulsozialarbeiterin Jessica Wolff gezeigt. Dank sagen möchten wir uns auch unserem Elternbeiratsvorsitzenden Johann Steinbrenner, seiner Stellvertreterin Inge Aigeldinger und den Elternvertreterinnen und Elternvertretern für Ihre engagierte Mitarbeit an unserer Schule. Auch in diesem Gremium kam es zu Beginn des Schuljahres zu einem Wechsel, da die langjährige und höchst verdiente Vorsitzende Christine Brenner nicht mehr kandidierte. Auch gilt den Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Vereinsleben unsere Verbundenheit. Nicht zuletzt war uns die Unterstützung durch unseren Schulträger, die Gemeinde Villingendorf, stets gewiss. Allen Unterstützern der GWRS Villingendorf möchten wir hiermit nochmals unsere große Dankbarkeit aussprechen! Wir freuen uns auf eine weiterhin fruchtbare Zusammenarbeit.

Stand heute ist die Lehrerzuweisung seitens des Staatlichen Schulamts Donaueschingen noch nicht abgeschlossen, zwei Lehrerstellen sind demnach noch vakant. Daher stehen zum jetzigen Zeitpunkt die Klassenlehrkräfte für das Schuljahr 2019/20 noch nicht endgültig fest. Wir bitten hierbei um Verständnis. Die entsprechenden Materiallisten werden wir aber zeitnah auf der Schulhomepage veröffentlichen. Klar ist bereits, dass uns Felice Auber und Valerie Glönkler nach ihrem sehr erfolgreichen Referendariat genauso verlassen werden wie Tanja Besemer, Julia Borho, Elke Machura, Wolfgang Schmid und Sara Szakal. Wir danken den Kollegen und Kolleginnen für das gezeigte Engagement und wünschen für die neuen Herausforderungen alles Gute! Gleichzeitig erfahren wir durch Irina Frenger, die bereits seit Anfang Juli im Kollegium angekommen ist, Christine Hailing und Gordian Hoferer Verstärkungen. Auch Lynda Cullen wird weiterhin einen großen Teil des Englisch-Unterrichts abdecken. Die Lehramtswärterinnen Lisa Binkowski, Melanie Mayer und Selin Öncül starten in ihren eigenverantwortlichen Unterricht.

Zum Schuljahresende möchten wir Sie noch auf einige wichtige Unterrichtsregelungen hinweisen:

  • Am Freitag, 26.07.2019 endet der Unterricht für alle Klassen bereits um 10:45 Uhr. Der Bus nach Dietingen bzw. das Taxi nach Zimmern sind entsprechend umbestellt. Um 9:00 Uhr wird der Abschlussgottesdienst in der Kirche St. Gallus begangen, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Wenn Sie nicht möchten, dass ihr Kind den Gottesdienst besucht, geben Sie bitte das ausgefüllte Formular bis zum Dienstag, den 23.07.2019 beim Klassenlehrer wieder ab. Für diese Schüler findet eine Notbetreuung während des Gottesdienstes statt. Eine Betreuung durch den Ganztag und Mittagessen finden am letzten Schultag nicht statt.
  • Nach den Ferien beginnt der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 und 6 - 10 am Mittwoch, 11.09.2019 um 08:00 Uhr (offener Anfang) bzw. 08:15 Uhr und endet um 12:30 Uhr. Die Frühbetreuung findet ab 6:45 Uhr statt.
  • Am Donnerstag, 12.09.2019 ist der erste Schultag für die neuen Fünftklässler nach Plan. Um 16:00 Uhr findet hier eine Einschulungsfeier in der Aula statt.
  • Am Donnerstag, 12.09.2019 findet für die Eltern der künftigen Erstklässler um 19.30 Uhr in dem Klassenzimmer der 1. Klasse ein Klassenpflegschaftsabend statt.
  • Am Montag, 16.09.2019 um 14:00 Uhr findet in der Kirche St. Gallus ein Einschulungsgottesdienst für alle Kinder der neuen 1. Klasse und deren Familien statt. Im Anschluss gegen 14:30/14:45 Uhr setzt sich die Einschulungsfeier in der Turn- und Festhalle fort.
  • Am Dienstag, 24.09.2019 um 19:00 Uhr findet für alle Klassen von Kl. 2 – 10 ein Klassenpflegschaftsabend statt. Bevor es in die einzelnen Klassenräume geht, treffen wir uns für allgemeine Informationen in der Turn- und Festhalle.
  • Bitte bestellen Sie Ihr Essen in MensaMax für die erste Woche rechtzeitig, spätestens jedoch bis zum 27.08.2019.
  • Es besteht die Möglichkeit ein Schließfach anzumieten. Insofern noch nicht geschehen (die Verträge laufen ohne Kündigung weiter), können Sie bei Interesse gerne Kontakt mit der Schulverwaltung (Heike Escabias) aufnehmen.
  • Sobald die Lehrerversorgung abschließend geklärt ist und der Stundenplan fertig gestellt werden kann (wir hoffen,voraussichtlich Anfang September), finden Sie diesen auf unserer Homepage www.schule-villingendorf.de
Der Ganztag hat zudem folgende Informationen für Sie:
  •  Der Ganztagsbetrieb in den ersten 2 Schulwochen läuft weiter wie im 4. Quartal des Schuljahres 2018/2019. Ab der 3. Schulwoche gilt die neue Anmeldung. Diese finden Sie im ersten Ganztagsheft des Schuljahres 2019/2020, welches in den ersten Schultagen des neuen Schuljahrs ausgegeben wird. 
  • Die Fundsachen vom 4. Quartal des Schuljahrs 2018/2019 werden vom 22.07 bis zum 24.07.2019 ausgelegt. Wir bitten außerdem darum, dass auch die Ganztagsgarderobe vor den Sommerferien komplett geräumt wird. Auch die Hausschuhe sollen bitte über die Ferien mit nach Hause genommen werden.
  • Nach dem Wandertag am Donnerstag, den 25.07.2019 finden die Ganztagsangebote inklusive Lernzeit wie gewohnt statt. 
  • Am letzten Schultag bleibt der Ganztag geschlossen. Die Frühbetreuung findet wie gewohnt statt.
Wir wünschen allen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft und den Besuchern unserer Homepage schöne und erholsame Ferien!

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
6°C
Luftdruck: 1016 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: SW
Geschwindigkeit: 7 km/h
Morgen
13°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.