Total lokal - Regionale Küche zum Ausprobieren

Fernseh-Koch Tim Mälzer: „Klasse, Kochen!“

Unter dem Motto „Total lokal - Regionale Küche zum Ausprobieren“ hat Fernseh-Koch Tim Mälzer zusammen mit dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Bertelsmann-Stiftung den Wettbewerb „Klasse, Kochen!“ ausgelobt.

Die kochbegeisterte Villingendorfer Schule, erfolgreich bei mehreren Kochwettbewerben und profiliert mit dem jährlichen „Irischen Dinner“ mit der lokalen Gastronomie, wirft ihren Hut in den Ring. Immerhin geht es auch um die Möglichkeit eine neue Schulküche zu gewinnen.


Im Vordergrund bei den beiden Projekttagen am Donnerstag, 29.11.2012 und Freitag, 30.11.2012 soll aber das Lernen und die Freude im Umgang mit der regionalen Küche stehen. Und alle machen mit: In den ersten und zweiten Klassen wird ein gesundes und kreatives Pausenfrühstück gezaubert, während in den dritten Klassen bei „tolle Knolle“ die Kartoffel im Mittelpunkt stehen wird. In der Klassenstufe vier findet „Das perfekte Schwabendinner“ statt.

In Villingendorf wird wieder gekocht!

 

In der Werkrealschule haben die Schülerinnen und Schüler die Qual der Wahl: „Rund um die Brezel“, „ Von der Frucht zum Saft“, „Ein neuer Zaun für den Schulgarten“ oder ein „eat art“-Kunstprojekt steht für die Klassenstufen 5 und 6 zur Wahl. Die Acht- bis Zehntklässler müssen sich hingegen zwischen einer Umfrage zur regionalen Küche, „Mineralwasser“, „Vom Schwein zum Schwarzwälder Schinken“ oder „Schwäbischer Küche zum Ausprobieren“ entscheiden. Die Irland-Klasse 7 wird während der Projekttage ihr Jahres-Projekt auf einer Juniorfirmenmesse In Villingen-Schwenningen vortragen, jedoch mit irischem Tee und Soda-Bread bei der Projektpräsentation auch vertreten sein.


Mehr als nur abgerundet werden die Projekttage von Partnern und Freunden der Schule: Rainer Gaiselmann vom Gasthaus Linde übernimmt für die vierte Jahrgangstufe eine „Spätzle-Patenschaft“ und zeigt sein Können beim Showkochen in der Aula. Familie Schanz vom Gasthaus Kreuz verdeutlicht den Zehntklässlern im Rahmen eines Benimmkurses den perfekt gedeckten Tisch. Das Metzgerhandwerk wird dank Familie Digeser interessierten Schülern zugänglich gemacht und auch der Mineralbrunnen aus Bad Dürrheim lässt einen Blick hinter die Kulissen zu. Familie Broghammer aus Villingendorf zeigt den Ursprung eines jeden Schinkens, während die Obst- und Gartenbauberatung Rottweil einen Apfel-Experten schickt. Regionale Kochbücher – und jene von Tim Mälzer - werden von der Buchhandlung Klein Rottweil ausgestellt.

Die Ergebnisse der Projekte können am Freitag, 30.11.2012 zwischen 16.00 Uhr und 18.30 Uhr im „Fressgässle“ der Grund- und Werkrealschule Villingendorf nicht nur bestaunt, sondern in aller Regel auch probiert werden.

 

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
1°C
Luftdruck: 1020 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NNW
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
3°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.