Kooperationsprojekt Malerhandwerk – Kunstschule Hofgut Hohenstein

 

Das Handwerkszeug zum Künstler
oder
Wenn das Handwerk zur Kunst an der Villingendorfer Schule wird

 

Kunst in der Schule

 

Nach erfolgreichen Koch- und Friseurwettbewerben, die in den vergangenen Monaten die Villingendorfer Schüler zu Höchstleistungen anspornten, setzt nun die Schule einen weiteren Meilenstein in ihrem Engagement für die Berufswegeplanung ihrer Schüler: Ein Kunstwettbewerb unter dem Thema „Formen und Farben“ wurde ausgerufen, der in Zusammenarbeit mit der  Kunstschule Hofgut Hohenstein und den örtlichen Malerbetrieben Kammerer und Hönig durchgeführt wird. Das Besondere an diesem Projekt besteht im Zusammenwirken von Kunst und Malerhandwerk, die sich gegenseitig befruchten. Denn was nützen einem Künstler seine Ideen, wenn er sie technisch nicht umsetzen kann? Auf der anderen Seite erfahren die Schüler, dass der Malerberuf oft auch künstlerische Fertigkeiten und Kreativität erfordert und somit wesentlich mehr beinhaltet als einfach nur Wände anzustreichen. 


Da jedes Kunstwerk mit einer Idee beginnt, machten die Schüler ihre ersten kreativen Schritte in der Kunstschule Hofgut Hohenstein. Dort führte die Künstlerin Elke Bäcker die 25 Schüler aus den Klassen 5 bis 8 in die Welt der Pflanzen ein. Aufgabe der Schüler war es zunächst, Pflanzenteile in einer Skizze vergrößert darzustellen. Anschließend wurden Schablonen hergestellt, mit deren Hilfe die Schüler das Motiv nun mehrfach auf einer quadratischen Fläche abbildeten. Auch eine passende farbliche Gestaltung wurde erprobt. Unter der fachkundigen Betreuung von Frau Bäcker entstanden so echte Meisterwerke, die von den Schülern nun im zweiten und dritten Schritt an der Schule umgesetzt werden. Dabei stehen die Malermeister Edmund Kammerer, Elmar Hönig und  Sohn Marco Hönig den Schülern mit ihrer Fachkenntnis zur Seite: Die Malplatte muss vorbereitet und anschließend grundiert werden, bevor die entworfenen Motive auf die Malplatte übertragen werden können. Mit großem Eifer sind die Kinder und Jugendlichen bei der Sache, gilt es doch, vielleicht einen der drei Preise zu ergattern, die für die gelungensten Bilder vergeben werden.


Die Ergebnisse dieses Zusammenspiels zwischen Kunst und Handwerk können ab dem 15. April 2010 in der Kreissparkasse Rottweil bewundert werden. Später sollen die Kunstwerke die Außenwand der Schule schmücken.

 

Mehr Eindrücke in unserer Fotogalerie!


 

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
16°C
Luftdruck: 1023 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: SW
Geschwindigkeit: 11 km/h
Morgen
20°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.