Zweite Bildungspartnerschaft

2. Bildungspartnerschaft „Schule-Betrieb“ in Villingendorf

Die Friseursalons „Angelo“ und „Emozioni“ zeigen hohes Engagement

 

Die Teilnehmer/innen am Friseurwettbewerb


Bildungspartnerschaften zwischen Schule und Betrieben haben das gemeinsame Ziel, bei den Schüler/innen frühzeitig Talente zu erkennen, Kompetenzen zu entwickeln und dadurch den jungen Menschen für einen Beruf zu qualifizieren und dem Betrieb die Möglichkeit zu geben, ihn in den kommenden Jahren in das Ausbildungskonzept einzuplanen. Nach dem großartigen Erfolg der ersten Bildungspartnerschaft der GHWRS Villingendorf  mit dem Gasthof „Kreuz“ zum Berufsfeld „Koch“ startet nun die zweite Bildungspartnerschaft, diesmal zum Berufsbild „Friseur“ mit den Salons „Angelo“ und „Emozioni“.


Diese beiden Handwerksbetriebe setzen sich mit einem hohen Engagement für  junge Menschen ein und werden dabei von der Firma Kehl, Teamsport Haller und dem Schulträger, der Gemeinde Villingendorf unterstützt. Herr Gauß, der Leiter der GHWRS Villingendorf hat auf dem Weg zu einer neuen Berufswegeplanung dieses zweite Projekt im Bereich Bildungspartnerschaften initiiert und hat diese beiden Betriebe für eine Partnerschaft gewinnen können.

Der Frisiersalon „Angelo“ ist seit 1995 in Villingendorf ansässig. Er wird gemeinsam geführt von Nicole und Angelo Sciammacca. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht im hohen Maße die persönliche und fachkundige Betreuung der Kunden. Ihre Firmenphilosophie spiegelt sich auch darin, dass sie die Ausbildung ihrer Lehrlinge zu einem zentralen Anliegen gemacht haben (z.Zt. 3 AZUBIS), in dem sie nicht nur wöchentliche Modellabende anbieten, sondern auch viel Wert darauf legen, für alle Mitarbeiter interne und externe Schulungen für die neuesten Techniken und Frisuren durchzuführen. Als Prüfungsvorsitzender in der Prüfungsinnung ist Herr Sciammacca an einem hohen Standard interessiert.

Der Salon „Emozioni“ seit März 2008 in der Hochwaldstraße 32 wird von Venera Legname geführt. Sie bietet alle klassischen Frisurdienstleistungen und zur Entspannung gesunde Kopfmassagen. Frau Legname und ihre Auszubildende legen großen Wert auf Qualität, hohe Fachkenntnisse und die Freundlichkeit im Umgang mit ihren Kunden. Das moderne, helle Ambiente lädt zur Entspannung ein.

Für die Teilnahme am Wettbewerb mussten sich die Schülerinnen und Schüler mit einem Bewerbungsschreiben bei der Schulleitung bewerben. Aus  den 16 Bewerbungen wurden von einer Jury 8 Schüler für den Wettbewerb ausgesucht. Die beiden Teams aus den Klassen 7 und 8, je 4 Schülerinnen und Schüler wurden per Losentscheid ermittelt. Jedes Team entscheidet sich für ein Hairstyling zu einem Motto und richtet nun alle Aufgaben auf dieses Motto aus: Frisur, Make-up, Kleidung, Schmuck und Accessoires. Aus dem Bereich „Frisur“ besteht die Auswahl aus einer Damen – Fön – Einlege oder Hochsteckfrisur oder einer Herrenfönfrisur. Die Auswahl im Bereich „Kosmetik“: Schminken oder Nailstyling. 

Es gilt am Showabend vor einer Fachjury des Friseurhandwerks zu bestehen. Als Preise winken ein erlebnisreicher Tag im Europapark Rust sowie viele interessante Überraschungen aus dem Friseurbereich der Salons „Angelo“ und „Emozioni.“ Beide Salons stellen hohe Ansprüche an die Schüler/innen im Bezug auf Engagement, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Durchhaltevermögen und die Bereitschaft, sich im Team zu bewähren und ihre erworbenen Kompetenzen anzuwenden. Pünktlichkeit und ein ordentliches Auftreten sind Selbstverständlichkeiten. Die jungen Menschen werden dazu angehalten ein Themenheft zu führen, welches ebenfalls der Präsentation dient. Nach der Einführung, dem Studium der Frisurbücher, dem Festlegen des Mottos und der Modelle, wurden erste Schritte zur Hinführung einer perfekten Frisur gezeigt und geübt. An sechs weiteren Übungsterminen wird jeder Schritt weiter ausgeführt und verfestigt.

Jeder der  beiden Profis betreut an den Übungsterminen zwei Schüler, damit ein hohes Maß an Fachwissen vermittelt werden kann. Die beiden Teams zu je vier Schülern/innen werden von Nicole Sciammacca vom Salon Angelo und Venera Legname vom Salon Emozioni in die Geheimnisse der Fachbereiche des Friseurhandwerks eingeführt. Die beiden Profis betreuen ihre Schüler/innen in den Probeterminen und durch den Showabend, dem Höhepunkt des Wettbewerbs. Als einen weiteren Höhepunkt steht ein Profischminkkurs durch Frau Legname vom Salon Emozioni auf dem Programm. Dabei lernen die Schüler/innen die wichtigsten Regeln, die beim Schminken beachtet werden müssen. Sie lernen die Benutzung von Farben und erfahren so, wie sie am besten Gesichtspartien hervorhebt. Alles das, was die Teams gelernt haben, wird am Showabend 26.06.09 um 19:00 Uhr in der Aula dem Bewertungsteam und Gästen präsentiert.Jedes Team gestaltet individuell seinen Arbeitsbereich kreativ aus, damit das eigene Motto gut zur Geltung kommt. Umrahmt wird der Wettbewerb durch ein Showprogramm.

Um möglichst weitere Bildungspartnerschaften in den Blick zu nehmen und nicht nur im Bereich der HWRS zu implementieren, sondern auch zu multiplizieren wird an der Ganztagesschule in offener Form in Villingendorf ein runder Tisch eingerichtet unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Bucher und Herrn Kehl, dem Vorstand des Handels- und Gewerbevereins sowie eines Vertreters der IHK.    

weitere Eindrücke in der Fotogalerie!

mehr Informationen über die Berufswegeplanung an unserer Schule finden Sie hier.

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
14°C
Luftdruck: 1022 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: SW
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
16°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.