Afrika-Festival

„Afrika kommt zur Schule“ - Ein Schulfest in afrikanischer Atmosphäre

Afrikanische Atmosphäre verbreitete sich am Samstag auf dem Schulgelände der GHWRS Villingendorf, wo das Schulfest unter dem Motto „Afrika kommt zur Schule“ gefeiert wurde. Bereits von Weitem war das bunte Flaggenmeer, das für die Staaten des schwarzen Kontinents stand, zu sehen und auch ein großes Banner lud Gäste aus Nah und Fern zu diesem Fest ein.

Neben den gelungenen Darbietungen der Schülerinnen und Schüler, zu denen die Auftritte der schuleigenen Bläserklasse sowie des Schulchors mit Orff-Gruppe und Schulband gehörten, traten auch eigens engagierte Künstlergruppen auf und trugen zur Unterhaltung der zahlreich erschienenen Gäste bei.

Trommelworkshop mit Black & White Paco von Sunucraft Rhytm

Die senegalesische Gruppe „Sunucraft“ begeisterte das Publikum mit von Trommelklängen untermalten Gesangseinlagen ebenso wie „Black & White“, die nicht nur trommelten und sangen, sondern auch mit allen Schülerinnen und Schülern Workshops durchführten, in denen getanzt, gesungen und getrommelt wurde.

Kobna Anan, der als ghanaischer Kulturbotschafter anwesend war, zog durch Erzählungen aus seiner Heimat die Zuhörer in seinen Bann und sorgte auch kulinarisch für das Wohl der Gäste. Weitere afrikanische Spezialitäten bot ein eigens angereister Restaurantbetrieb an, zu dessen Angebot soagar Krokodilfleisch gehörte.

Neben dem Förderverein der Schule, der sage und schreibe 75 Kuchen samt fair gehandeltem Kaffee verkaufte, bot der Elternbeirat auch Grillwürste und Getränke an.

Doch nicht nur kulinarische Angebote zogen Gäste an, sondern auch anwesende Kunst- und Schmuckhändler sowie Vertreter der Aktion Eine Welt und die Untermarchtaler Schwestern, die über ihre Hilfsprojekte informierten. Ein Teil des Erlöses dieser Veranstaltung kommt einigen Projekten zugute.

Selbst für Notfälle zeigte sich die Schule gerüstet, denn gemeinsam mit dem Villingendorfer Roten Kreuz, stand das Schulsanitätsteam einsatzbereit zur Stelle.

Dank vieler weiterer Spiel-, Bastel- und Informationsangebote, die von allen Kindern angenommen wurden, verweilten an die 1000 Besucher und genossen das Fest in vollen Zügen, das seinen Höhepunkt mit dem Auftritt aller Schülerinnen und Schüler fand.

Schulleiter Harald Gauß dankte in seiner Rede allen Anwesenden und wies darauf hin, dass die GHWRS Villingendorf als Ganztagesschule in offener Form ihre Türen für alle Schülerinnen und Schüler im Umkreis von 20 km öffnet, die das Profil der Schule in Anspruch nehmen wollen.

Somit signalisiert die Schule, dass sie in Zeiten des Umbruchs für zukünftige Aufgaben gerüstet ist.

 

13. Juli 2009
Annette Hube

Vielerlei Eindrücke in der Fotogalerie!

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
8°C
Luftdruck: 1006 hPa
Niederschlag: 3 mm
Windrichtung: OSO
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
13°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.