Irisches Tagebuch, Tag 3: Cobh alias Queenstown

Cobh - The Queenstown Story

 In Cobh vor dem Lisuthania-Denkmal

Als erstes fruehstueckten wir alle zusammen.
Nach dem Fruehstueck gingen alle duschen, um danach in die Stadt zu gehen. Wir
wollten danach ins Titanicmuseum in Cobh. Wir
gingen an den Bahnhof, um mit dem Zug nach Cobh zu fahren.
Dort angekommen fing es erstmal an zu regnen.
Aber zum Glueck mussten wir nicht weit laufen. Gleich um die Ecke war dass
Museum. Die Preise waren nicht sehr hoch und es war sehr lohnenswert. Danach
gingen wir noch in ein Cafe, wo wir uns aufwaermten und etwas tranken.

Und unsere Lehrer hatten in der Zeit eine Kirche angeschaut. Als wir dann unsere
Getraenke leer hatten, gingen wir wieder an den Bahnhof wo wir nicht lange auf
den Zug warten mussten. Wir fuhren auch nicht lange, bis wir da waren. Vom
Bahnhof in Cork ging es dann zurueck ins Hostel, wo es dann nicht lange dauerte, bis wir unser wohlverdientes
Abendessen bekamen. Am Abend hatten wir dann noch Freizeit. So, dass war der
Tag.

Mir hat der heutige Tag sehr gut gefallen, besonders das Titanic-Museum war interessant.

Stefano Mariani

Bilder in der Fotogalerie!

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
8°C
Luftdruck: 1006 hPa
Niederschlag: 3 mm
Windrichtung: WNW
Geschwindigkeit: 7 km/h
Morgen
14°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.