Zauberprojekt im Rahmen vom "Schulreifen Kind"

„Zaubern und Verzaubert-werden bedeutet einzutauchen in eine andere Welt. Loslassen und gelassen werden. Durch Zaubern wird scheinbar Unmögliches möglich. Therapeutisch eingesetzt ist Zaubern deshalb ein faszinierendes Medium, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Kontakt zu kommen, in magischer Atmosphäre zauberleicht Lösungsprozesse in Gang zu setzen und damit Symptome und Probleme zu behandeln.“ (Annalisa Neumeyer)

Kleine Zauberer am Werk

 

In unserem Projekt wird das Zaubern eingesetzt bei Kindern, die noch Entwicklungsbedarf haben in ihrer Selbstwirksamkeit. Die Kinder lernen während des Projektes sich zu präsentieren, vor einer kleinen Gruppe zu sprechen, sich konzentriert einer Handlung zuzuwenden und erleben ein positives Feedback der anderen Kinder.

Zusammen mit mir lernen die Kinder einige Zauberkunststücke, die sie dann als Abschluß des Zauberprojektes bei einer Zauberaufführung vor den anderen Kindern und Erzieherinnen präsentieren dürfen. Diese positive Erfahrung wirkt sich rückwirkend positiv auf das Erleben der Kinder aus und scheinbar zurückhaltende, schüchterne Kinder wachsen über sich hinaus und  können es geniessen, positiv im Mittelpunkt zu stehen.

Claudia Seifried

Projekt "Schulreifes Kind"

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
8°C
Luftdruck: 1006 hPa
Niederschlag: 3 mm
Windrichtung: OSO
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
13°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.