Landespreis Werkrealschule 2017 geht an zwei Schüler der GWRS Villingendorf

Robert Erk und Justin Holzer sind künftige Landespreisträger

Die Nachricht erreichte die beiden Zehntklässler während ihrer Abschlussfahrt in Italien. Robert Erk aus Rotenzimmern und Justin Holzer aus Villingendorf sind Landessieger der Werkrealschulen 2017. Robert Erk wird insbesondere für seine Leistungen im Fach „Natur und Technik“, Justin Holzer für die in „Wirtschaft und Informationstechnik“ gewürdigt. Bei beiden Preisträgern wurden aber insbesondere auch ihr soziales Engagement und das gesamte Leistungsspektrum bei der Auswahl berücksichtigt.

Schöne Überraschung in Italien: Strahlende Landespreisträger Werkrealschule 2017

 

Die Preisträger dürfen nun am 6. Juli ein attraktives Programm der preisgebenden Stifter erleben. Robert Erk freut sich auf einen Tag bei der Porsche-AG und Justin Holzer über Einblicke in die Firma und Stiftung Würth. Schließlich werden Sie im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart den Landespreis Werkrealschule 2017 entgegen nehmen. Bemerkenswert: Die Auszeichnung geht im dritten Jahr in Folge an Abschlussschüler der Grund- und Werkrealschule Villingendorf.

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
8°C
Luftdruck: 1006 hPa
Niederschlag: 7 mm
Windrichtung: WSW
Geschwindigkeit: 19 km/h
Morgen
11°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.