Klasse 7b

IMG 0794

Gitarren und Genuss in Grün

20191017 203015Einen irischen Abend präsentierte die Irlandklasse, ein Unterrichtsprojekt der GWRS Villingendorf in der Schulaula. Die Irin Lynda Cullen unterrichtet seit Februar Englisch an der Grund- und Werkrealschule und da die passionierte Musikerin mit dem Liedermacher Fintan Lucy Besuch aus ihrer alten Heimat erwartete, verband die Schülerfirma dies gleich mit der Veranstaltung eines Konzerts.

thumb 20191017 210136Hier beeindruckten nicht nur die musikalischen Ausnahme-Talente Cullen und Lucy mit der ganzen Bandbreite von Blues, Gospel, Country, Weltmusik und natürlich Irish Folk, sondern die Siebtklässler selbst zeigten mit „Let it be“ von den Beatles auch ihr Können.

Schülerfirma kommt ins Rollen

thumb 20191017 202625Nach der Gründung der Helferklasse, bei dem die 12- bis 13-Jährigen soziale Dienste auf Spendenbasis anbieten, der Arbeit am Mager-Biotop im Auftrage der Villingendorfer Umweltschutzgruppe und dem Catering der Einschulungsfeier verwöhnte die Irlandklasse die Gäste nun mit leckeren Fish and Chips und landestypischen Getränken. Die klingelnde Kasse war ein weiterer wichtiger Schritt hin zu dem großen Ziel der Finanzierung der Reise auf die grüne Insel.

Irlandklasse Holz 2

Hier war Muskelkraft gefragt! Diese fleißigen Helfer stapelten Brennholz bei einem lieben Stammkunden.

Irlandklasse Holz 1

Danke, Herr Müller für den Auftrag!

Irlandklasse Flohmarkt 1

Am Samstag, den 12. Oktober 2019 halfen einige Schüler der Irlandklasse auf dem Kinderbasar in der Turn- und Festhalle in Göllsdorf.

Irlandklasse Flohmarkt 2

Für diesen Helferauftrag bedanken wir uns sehr bei Simone Drossel und freuen uns über einen weiteren Einsatz im Frühjahr 2020.

2019 10 24 Irlandklasse Kontoeroeffnung

Wir, die Irlandklasse, haben am Montag, den 23.10.19, ein Konto bei der Volksbank in Villingendorf eröffnet. Der Gewinn aus den Verkäufen vom letztjährigen Apfelprojekt, von unseren Kuchenverkäufen in den großen Pausen und den Helferdiensten in diesem Schuljahr, haben wir gleich einbezahlt.Nach wie vor nehmen wir gerne kleine Helferaufträge entgegen, um unsere Genossenschaft am Ende mit einem Gewinn verbuchen zu können.