Klasse 7b

Irlandklasse: Wir sind einsatzbereit!

Sie brauchen zuverlässige Helfer und Helferinnen, die Ihnen bei kleinen Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen zur Hand gehen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

IMG 20210922 091334 resized 20210922 095142188 1

Wir sind die Klassenstufe 7 der Grund- und Werkrealschule Villingendorf und bieten Ihnen gegen eine kleine finanzielle Spende unsere Hilfe an. So wollen wir einerseits verschiedene Arbeiten und Tätigkeiten kennenlernen und erfahren, andererseits gleichzeitig unseren Schullandheimaufenthalt in Irland am Ende des Schuljahres mitfinanzieren.

Gerne können wir beispielsweise für Sie einkaufen gehen, Holz stapeln, das Auto saugen, mit Ihrem Hund Gassi gehen, Schnee schippen, auf die lieben Kleinen aufpassen, im Haushalt mithelfen oder Ihren Garten auf Vordermann bringen.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich gerne telefonisch (0741/347543)
oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Wir sind einsatzbereit und freuen uns sehr auf Ihren Auftrag!

Die Irlandklasse bedankt sich bei den vielen Sponsoren, die uns auf dem Weg nach Irland unterstützen! Danke an alle, die uns trotz dieser besonders herausfordernden Zeit unter die Arme greifen und uns dabei helfen, dem Ziel der Irlandreise näher zu kommen. Selbst wenn wir wegen Corona erst in Klassenstufe 8 oder noch später auf die grüne Insel reisen können, bleiben wir optimistisch und hoffen, dass wir unser Ziel erreichen können!

Goldsponsoren der Irlandklasse 2021 22

Weiterlesen ...

Irlandklasse eröffnet ein Irlandklassenkonto

threema 20210927 152731463Am Montag (27.09.21) eröffneten wir als Irlandklasse unser eigenes Konto bei der Volksbank in Villingendorf. Wir haben unser Startkapital aus der Apfelklasse in Klassenstufe 6 im letzten Schuljahr und auch unsere bisherigen Erlöse aus der Bewirtung der Einschulungsfeier der neuen Erstklässler direkt einbezahlt. Damit haben wir uns schon einen Schritt weiter in Richtung unserer Irlandreise hervorgearbeitet, die wir uns durch unsere Schülergenossenschaft mitfinanzieren möchten.

Falls Sie uns dabei helfen möchten, unser Irlandklassenkonto weiter zu füllen und einen Auftrag für uns haben, melden Sie sich gerne telefonisch (0741-347543) oder per Mail (iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bei uns. Wir freuen uns über alle Aufträge in den verschiedensten Bereichen, die wir entgegennehmen können!

Es grüßt: Ihre Irlandklasse der GWRS Villingendorf

20220512 12142020220512 182554Am Donnerstag, den 12. Mai, reisten die Schüler der Klasse 7 – der Irlandklasse – mit gepackten Koffern an die Schule.

Die ersten beiden Schulstunden verbrachten sie in den Sozialwerkstätten und waren als Sportmentoren, Medienbeauftragte, Schulsanitäter, … für die Schulgemeinschaft unterwegs.

Danach begann der Projekttag „Cuckoo & Friends“ bei der Irlandklasse.

Am 20. Mai wird ein Konzert in der Turn- und Festhalle Villingendorf stattfinden, das von den Siebtklässlern geplant und durchgeführt wird. Dazu mussten sie an den Stationen „Kassen“, „Cheddar-Sandwiches“, Fish&Chips“, „Getränke“, „Dekoration“, „Begrüßung“, „Werbung“ und „Sponsoren“ die Planungen für das Konzert bearbeiten und am Ende auch den Klassenkameraden vorstellen.

Nach Unterrichtsende lief die Irlandklasse von der Schule zur Ruine in Herrenzimmern, um dort ein Grillfeuer gemeinschaftlich zu entfachen. Auf dem Grillrost lagen innerhalb von ein paar Minuten Steaks, Würstchen und Marshmallows auf dem Rost. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit, was die Schüler*innen aber gar nicht störte.

Auf dem Heimweg konnten sie zwei Feuersalamander im Wald entdecken und bestaunen.

Zurück in der Schule, richteten sie sich ihr Schlaflager in den Klassenzimmern ein, in denen sonst Mathematikarbeiten, Vokabeltest und andere Leistungsüberprüfungen stattfinden.

20220512 195132threema 20220513 175750497Ok, die Nacht war auf den Isomatten nicht ganz sooooo bequem, aber das nahmen alle in Kauf.

Am nächsten Morgen wurden alle Schüler und Schülerinnen lieb von ihren Lehrerinnen Maria Bannwarth und Birgitt Schlieter geweckt.

Das gemeinsame Frühstück war der Auftakt in den neuen Schultag.