Klasse 5a

Baumschnitt, Holzpäckchen und große Säge

Mit guter Laune machte sich die Klassenstufe 5 zusammen mit ihren Lehrkräften Marc Merz und Claudia Seifried auf den Weg zum nahegelegenen „Wiesle“ von Joe Burry. Dort wurden alle schon von der Umweltschutzgruppe erwartetn und nach einer gemeinsamen Begrüßung wurden die Schüler und Schülerinnen in vier Gruppen aufgeteilt.

2019 05 08 Wiesle

Im rollierenden System erfuhren die Kinder bei Joe Burry wie man die Obstbäume richtig schneidet und eine qualitativ gute Ernte fördert. Bernhard Belser erklärte an den Apfelbäumen, wie aus der Frucht der Apfel wird. Ute Rammbaum machte mit den Kindern kleine Holzpäckchen und Herrmann Burger begleitete die Kinder an der großen Säge. Die Kinder hörten interessiert zu und stellten kluge Fragen. Diese wichtige Kooperation mit der Umweltschutzgruppe Villingendorf besteht seit Beginn dieses Schuljahres und wir sind sehr dankbar darüber.

2019 04 09 HP Tonhasen 2

Diese Häschenparade aus Ton  entstand im Kunstunterricht der Klassen 5. In diesem Sinne : Frohe Ostern ! 

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 machten sich bei herrlichem Schneewetter mit den Lehrkräften Jana Schamberger und Claudia Seifried auf den Weg zum "Wiesle" von Josef Burry. Dort trafen sie sich mit dem Jäger Ralf Hube und dem engagierten Team der Umweltschutzgruppe Villingendorf.

2019 01 30 HP Gruenes Klassenzimmer 3 copy

Spuren im Schnee

Weiterlesen ...

Ganz nah bei Rind und Schwein

Die Klassenstufe 5 machte sich mit ihren beiden BNT Lehrerinnen Flurina Zeller und Claudia Seifried auf den Weg zum Bauernhof der Familie Broghammer in Villingendorf. Nachdem sich die Schüler und Schülerinnen seit Wochen mit dem Thema „Rinder“ und „Bauernhof“ beschäftigt hatten, konnten sie jetzt ihr Wissen an den realen Rindern überprüfen.

2019 03 27 HP Bauernhof Klasse 5ab

Impressionen vom Lerngang

Weiterlesen ...