Aktuelle Beispiele aus der Berufsorientierung

"Soziales und karitatives Engagement" wird in der Keppler-Stiftung großgeschrieben

Beeindruckt waren die Achtklässler vom Vortrag der Sozialdienstleistung Melanie Riedel und der Pflegefachkräfte Jan Riepl und Nino Ulmschneider des Hauses Raphael in Oberndorf: "Im Seniorenzentrum wird viel gelacht und auf die verschiedenen Bedürfnisse der Bewohner eingegangen!"

Einblicke in die Pflegeberufe

Neben der Koordination, jede der drei Wohnbereiche beherbergt 27 Personen, bilden die Behandlungspflege, die Körperpflege, die Dokumentation sowie die Beratung die Grundlage der 3jährigen Ausbildung, um dem verantwortungsvollen Beruf der Pflegefachkraft gewachsen zu sein. 

15 interessierte Schülerinnen und Schüler absolvieren nach der Vorstellung nun ein Tagespraktikum

Um sich selbst im Umgang mit den Bewohnern und ihren Alterskrankheiten, wie z. B. Demenz, zu erleben, führe kein Weg an einem Praktikum vorbei, so die Experten. Auf die Einladung von Frau Riedel zu einer 1tägigen Praxiserfahrung gingen prompt 15 Schülerinnen und Schüler ein und bei Gefallen nehmen Herr Riepl und Herr Ulmschneider die Interessierten sogar für ein Wochenpraktikum unter ihre Fittiche.   

Link: http://www.altenzentrum-oberndorf.de/