Archiv Schuljahr 2014/15

In den letzten Wochen beschäftigten wir uns im Fächerverbund MeNuK mit dem Thema Bauernhof. Zum Abschluss machten wir ein gesundes Bauernhoffrühstück. Ein Kind brachte sogar frische Milch direkt von der Kuh mit. Die hat uns allen sehr geschmeckt.

Wegen der heißen Temperaturen, aber auch passend zu unserem neuen Thema „Die Wiese“  fand der MeNuK-Unterricht in den letzten zwei Woche hauptsächlich im Freien statt. Nachdem fleißig Gräser und Wiesenblumen gesammelt und bestimmt wurden, beschäftigten sich die Kinder mit Schmetterlingen und Marienkäfern. Ab und an krabbelte und flog auch mal das ein oder andere Tier direkt über das Lapbook.

Nachdem die Papierschöpf-Aktion in der Ganztagsbetreuung ein voller Erfolg war, erhielten auch die beiden ersten Klassen die Möglichkeit Papier selbst herzustellen. Wer nicht schöpfte, schwang den Pinsel und malte fantasiereiche „Schattenbilder“.

Am Donnerstagnachmittag fanden sich die Kinder der Klasse 1a, mit ihren Familien, zu einem gemütlichen Sommerfest im Schulhof der Schule ein. Nachdem die Papas die vielen Grills entzündet hatten, begann das Fest mit einer kleinen Überraschung. Die Kinder präsentierten ihren Eltern ein Sommergedicht, unterstütz mit selbst gemalten Bildern. Aus dem Englischunterricht sangen sie fröhlich ein Lied, bei dem auch die Eltern bei der Zugabe mit einstimmten. Mit viel guter Laune wurde das Buffet geplündert und fröhlich auf dem Schulhof gespielt.
Vielen Dank für die Grills, die vielen Buffet-Beiträge und die fröhliche Stimmung!