Archiv

Robin Hood in Ennis

von Simon Schrödl 

 

Liebes Tagebuch,


heute wir mussten um 7.30 aufstehen und unsere Sachen für die Kiste, die wir vorschicken wollten,  packen. Danach fuhren wir 50 Minuten zu der kleinen Stadt Ennis. Wir hatten geplant, dass wir dort in das Kino gehen um den Film Robin Hood anzuschauen, doch dann haben wir an dem Schild an der Tür erfahren, dass es erst um 18.00 Uhr öffnet.

 

So durften wir in der Stadt shoppen und spazieren. Wir haben uns Smartis M und M gekauft. Aber im Kino musste es zu bleiben. So wurde es im Auto zu sich genommen.


Wir waren alle  K.O. wo wir nachhause kamen.

 

Der Film war klasse und der Rest des Tages auch. Mir hat der Tag gut gefallen.

 

Kino in Ennis