Aktuelles

Freiwillige Zusatzaufgaben zum Lernplan in KW 30 (20.07. - 26.07.20)

Anbei finden sich einige spannende, kreative und freiwillige Zusatzangebote zu den verpflichtenden Lernplänen dieser Woche. Da die Grundschüler seit dem 29.06.2020 wieder im täglichen Präsenzunterricht sind, finden sich hier nur noch Beiträge aus den Fächern Musik, Sport und Religion, da diese bis zum Schuljahresende nicht unterrichtet werden können.

Jede Schülerin und jeder Schüler kann sich gerne nach Interesse einzelne Aufgaben "herauspicken". Viel Spaß dabei!

 

 

Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES):

Nächste Woche starten wir in die wohlverdienten Sommerferien- Das muss gefeiert werden! Damit ihr eure Familien und Freunde im Nu bei euren Sommerfesten und Poolpartys um den Finger wickeln könnt, haben wir euch herzhafte Snacks zusammengestellt. Diese sind superschnell zubereitet und können auch auf der Picknickdecke, der Schaukel oder gar im Pool ohne Besteck genossen werden! Viel Spaß beim Zubereiten, Genießen und Feiern! Euer AES-Team pdfFingerfood-für-Sommerparties.pdf817.44 kB

BNT (Informatik):

Unter dem beigefügten Link könnt ihr Euer eigenes Computerspiel erstellen. Viel Spaß beim Tüfteln! https://hourofcode.com/de/learn

Knobelaufgaben (Werkrealschule):

pdfKnobelaufgaben-ab-20.7_.pdf153.32 kB

Kunst:

Weißt du wie der Sommer riecht? Schau dir folgendes Video an: https://youtu.be/XWWOCzUTFBM

 Das brauchst du: Kopiervorlage: pdfGS-Sommerbild-Vorlage.pdf140.6 kB

Permanentstift schwarz in S/F oder schwarzer Filzstift, Buntstifte

 Die warmen Temperaturen der letzten Wochen wecken schon die Vorfreude auf die richtigen Sommertage. Die ersten Vorboten des Sommers wie Erdbeeren und Johannisbeeren können gepflückt werden, die Freibäder sind schon teilweise geöffnet! Wie sieht der Sommer für dich aus? Welche Gegenstände, Dinge, Unternehmungen sind typisch Sommer und erinnern dich an den Sommer, wenn du sie siehst? Zeichne insgesamt 50 kleine Sommerbilder in die Kästchen der Kopiervorlage. Viel Spaß dabei!

Flip-Flop - Kunst (WRS)

Tobe dich aus als Modedesigner(in)! Vielleicht hast du zuhause ja ein altes Paar Flip-Flops. Begib dich auf die Suche nach Alltagsgegenständen und versuche deinem Flip-Flop ein Thema zu geben. Sei kreativ und hab viel Spaß dabei!

Musik:

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler, ich habe Euch für die letzte Woche vor den Ferien noch einmal einen mega Hit zum Mitsingen.

"Übermorgen" von Mark Foster.

Lyrics https://youtu.be/Ii0d6kM5WHg

 Karaoke Version https://youtu.be/6qdbXVqUbEc 

Lernt zuerst mit der Lyrics Version den Text und mit dem 2. link könnt ihr dann Karaoke singen. Viel Spaß mit "Übermorgen" von Mark Foster. Viele Grüße Joachim Mager 

Religion/Ethik:

„Impuls der Woche“ Grundschule pdfImpuls-Reli-KW30-GS_.pdf69.06 kB

Heute kommen wir zum Ende unserer Einheit zum VATERUNSER. Wir haben viele Abschnitte genauer betrachtet und können das Gebet nun viel besser verstehen und spüren. Lies es noch einmal laut vor und versuche dich an die verschiedenen Aufgaben der letzten Wochen zu erinnern.

Vater unser im Himmel,

geheiligt werde dein Name.

Dein Reich komme.

Dein Wille geschehe,

wie im Himmel so auf Erden.

Unser tägliches Brot

gib uns heute

und vergib uns unsere Schuld,

wie auch wir vergeben

unseren Schuldigern.

Und führe uns nicht in Versuchung,

sondern erlöse uns

von dem Bösen.

Denn dein ist das Reich

und die Kraft

und die Herrlichkeit

in Ewigkeit. Amen.

Zum Abschluss findest du eine Anregung das VATERUNSER mit Gesten also mit Bewegungen zu beten. Wenn der ganze Körper dabei ist, bekommt das Gebet eine ganz besondere Kraft. Wir wünschen dir viel Freude beim Ausprobieren! pdfGesten.PDF414.32 kB

„Impuls der Woche“ Werkrealschule pdfImpuls-Reli-KW30-WRS.pdf124 kB

Vergib uns unsere Schuld

Wie auch wir vergeben unseren Schuldigern

Schuld – das ist ein schweres Thema. Aber auch das gehört zu unserem alltäglichen Leben dazu. Am Anfang eine Frage an dich: Fällt es dir leichter zu sagen. „Ich bin schuld! “   oder „Die anderen sind schuld!“ ? Es ist ja sehr mutig, wenn jemand so ehrlich sein kann, einen Fehler auch eingestehen zu können und sagen kann. „Ja, ich habe auch mitgemacht, ich bin auch mitverantwortlich.“ Die meisten Menschen versuchen, die Schuld oder die Verantwortung auf andere abzuschieben, wenn etwas falsch gelaufen ist, wenn jemanden etwas passiert ist.

Mit der eigenen Schuld umzugehen, hat immer etwas mit Verantwortung zu tun. Das können Menschen, die bereit sind, hinzustehen. Eben mutige Menschen.

Und – Menschen, die darauf vertrauen, dass es Vergebung gibt. Dass das so befreiend ist, wenn ich jemandem wirklich vergeben kann. Christen sagen: ich vertraue darauf, dass Gott mir vergibt. Bei Gott gibt es immer einen Neuanfang. Und wenn ich das selber erlebe, dass ich wieder akzeptiert werde, wieder angenommen werde, dann kann ich auch selber besser vergeben.

Aufgaben

  • Nimm ein Din A 4 Blatt, mache 2 Spalten und schreibe in die eine Spalte Schuld in die andere Spalte Vergebung. Überlege, welche Farbe zu welchem Begriff passt, welche anderen Worte, welche Gefühle, welche Geschichten.
  • Lies dir selber dreimal diesen kleinen Satz aus dem Vaterunser laut vor und spüre mal nach, wie sich das anfühlt, sagen zu können:

Vergib uns unsere Schuld wie auch wir vergeben den Menschen, die an uns schuldig geworden sind. Das kann sehr befreiend sein, Gott um Vergebung bitten zu können – und um die Fähigkeit, selber vergeben zu können. Vielleicht ist dir aufgefallen, dass das im Plural formuliert ist – es geht nicht nur um meine Schuld, um meine Bitte um Vergebung. Denn: jeder Mensch wird in seinem Leben schuldig (weil niemand von uns nur gut ist, nicht perfekt sein kann und auch nicht sein muss). Und jeder Mensch braucht die Vergebung von anderen.

  • Überlege dir für dich, welche konkrete Situation dir einfällt.

Ethik

Stell dir vor, du hättest einen Tag zu leben. Wie würdest du diesen einen Tag sinnvoll nutzen? Erstelle einen Tagesplan. pdfMein-Tagesplan-A-Blatt.pdf146.73 kB

Sport:

Für diese Woche gibt es zwei Video zum Erlernen/Üben des Handstandes:

 https://www.youtube.com/watch?v=qWdw8FvJlaI

https://www.youtube.com/watch?v=mBUmpMr1F4w&t=14s

Und eine Fußball-Klopapier-Challenge:

https://www.youtube.com/watch?v=cZzGyZyM4vI

Technik:

In dem beigefügten Bauplan könnt ihr einen Hampelmann aus Holz fertigen. Wenn ihr ganz genau arbeitet, schafft er sogar einen Salto um die Stange. Viel Spaß dabei! pdfTechnik---Hampelmann-aus-Holz.pdf1.53 MB

Kontakt

GWRS Villingendorf

Hauptstraße 9
78667 Villingendorf 
Deutschland

Telefon: 0741-347543
FAX: 0741-34625

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wetter in Villingendorf

Heute
8°C
Luftdruck: 1015 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: WSW
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
13°C
© Deutscher Wetterdienst
Copyright © 2022 GWRS Villingendorf.