Klasse 4a

Handlungsorientierte Einblicke in die Berufswelt

„9 für 4 ist echt nicht schlecht“, so das Zitat eines jungen Besuchers. Von den 9.-Klässlern eingeladen, von einer 9.-Klässlerin begrüßt, dann konnte es für die 4.-Klässler losgehen: 9 für 4, die Berufsmesse von Schülern für Schüler.

2019 07 15 HP 944 Collage

Impressionen der "944"

Die 9er präsentierten ihre Erfahrungen aus vergangenen Praktika. Dabei achteten sie darauf, dass die jungen Besucher die angebotenen Informationen verstehen konnten und ihre Stände auch etwas Praktisches anboten.

Unter anderem konnten die Viertklässler folgendes erkunden: Nägel in vorbereitete Muster schlagen für angehende Zimmermänner/jungen, Bewegungen an und mit sensomotorischen Materialien in der Physiotherapie, Zwiebeln schälen für zukünftige Köche, Blätter farbig gestalten als Maler oder als Logistiker Papierpäckchen mit Hilfe von Röhrchen sortieren; Körpertemperatur messen oder einen Tisch ordentlich decken, Broschüren schnellstmöglich einpacken oder Kindergartenpuzzles zusammensetzen. Diese Auswahl der 25 Berufsstände gewährte einen handlungsorientierten Einblick in die vielfältige Berufswelt.