Aktuelles

Netze BW rief im Jahr 2019 ihre Kunden auf, sich an einer Aktion zur Erhöhung der Online-Quote im Bereich Zählerablesungen zu beteiligen. Wenn die Einwohner einer Kommune ihren Stromzählerstand nicht per Zählerstandskarte sondern online mitgeteilt haben, spendet das Unternehmen das eingesparte Rückporto an eine gemeinnützige Organisation in der Gemeinde.

Auf Vorschlag von Bürgermeister Marcus Türk wurde hier der Förderverein der Schule Villingendorf e.V. bedacht. 609,00 € werden dank zahlreicher Teilnehmer den Unterstützern der Bildungseinrichtung für ihr wertvolles Engagement zur Verfügung gestellt.

 20200622 164352 copy

Der Vorstand des Schulfördervereins Kathrin Wolf-Schweinfurth (li.) und Simone Drossel (re.) rahmen den Initiator Bürgermeister Marcus Türk ein